Hinweis: Aufgrund einer Telekommunikations-Störung sind wir voraussichtlich bis Ende KW29 (22.07.) telefonisch nicht erreichbar.
Wir bitten Sie Ihre Anfragen in dieser Zeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular an uns zu richten. Vielen Dank.

Botulinumtoxin

Zurück zur Übersicht

Für die Faltenentstehung gibt es verschiedene Ursachen. Durch die Wirkung der Gesichtsmuskulatur entstehen mimische Falten. Dazu zählen die sogenannten Zornesfalten zwischen den Augenbrauen, die Stirnfalten, die strahlenförmig von den seitlichen Augenwinkeln ausgehenden Lachfalten („Krähenfüße“) und die senkrecht auf das Lippenrot zulaufenden Fältchen um den Mund herum.

Botulinumtoxin führt an der verantwortliche Muskulatur zu einer Entspannung. Dadurch verstreichen die mimischen Falten. Vor allem die sogenannten Zornesfalten, aber auch Stirnfalten, können heute sehr effektiv mit Botumlinumtoxin behandelt werden. Die steilen "Zornesfalten" zwischen den Augenbrauen entstehen durch die Wirkung der mimischen Muskulatur in dieser Region (Corrugator-Muskel). Botulinumtoxin hemmt vorrübergehend diese Muskulatur. Dadurch verflachen sich die steilen Falten zwischen den Augenbrauen und die Stirn glättet sich wieder. Bestehen die Falten schon lange und haben sich bereits tief in die Haut eingegraben, verstreichen sie jedoch durch das alleinige Schwächen der mimischen Muskulatur nicht vollständig. Zur weiteren Verbesserung ist dann die Kombination mit einem Hyaluronsäurepräparat, mit dem die verbleibenden Hauteinsenkungen unterpolstert und sozusagen aufgefüllt werden, möglich. Der Effekt des Botulinumtoxin ist aber nicht dauerhaft. Läßt die entspannende Wirkung am Muskel nach 4 – 6 Monaten wieder nach, erscheinen auch die Falten wieder. Die Behandlung kann dann wiederholt werden. Eine dauerhafte Alternative zur Beseitigung der steilen "Zornesfalten" ist die operative Entfernung der verantwortlichen Muskulatur (Abschwächen der "Zornesfalten" zwischen den Augenbrauen).

Ich berate Sie gerne individuell abgestimmt auf Ihr Problem, mit welchen Methoden welche Effekte erzielt werden können und mit welchen Risiken oder Komplikationsmöglichkeiten gerechnet werden muss. Vereinbaren Sie hier einen Beratungstermin in der Praxis in Berlin.

Weiter zur nächsten Seite