Behandlung mit HydraFacial™

Bei der Behandlung mit HydraFacial™ handelt es sich um ein nicht-invasives sowie schmerzfreies Behandlungskonzept im Bereich des Gesichtes, des Halses und des Décolletés - für jeden Hauttyp geeignet.

Die Behandlung mit HydraFacial™ kann helfen bei Problemen mit öliger und verstopfter Haut, erweiterten Poren, zur Verbesserung der Hautelastizität und der Leuchtkraft des Teints, bei Alterserscheinungen wie feinen Linien und feinen Fältchen sowie bei Problemen mit Hyperpigmentation.

Der Einsatz erfolgt bei uns in der Praxis Dr. Eichhorn-Sens insbesondere auch zur Vorbereitung öliger, großporiger Haut im Vorfeld einer Nasenoperation auf die Zeit, während der die Nasenhaut unter dem Gips „versteckt" ist sowie nach einer Nasenkorrektur zur Lymphdrainage im Gesicht.

Für die Behandlung in unserer Praxis nehmen wir uns für Sie Zeit! Je nach gewünschtem Umfang dauert eine Behandlung, bei der Sie sich in unserer Praxis in Berlin Mitte entspannen können, zwischen 45 - 70 Minuten.

Dabei erfolgen 4 Schritte:

  1. Schonende Abtragung der abgestorbenen Hautzellen
  2. GlySal™-Säurepeeling
  3. Tiefenausreinigung
  4. Hydratation mit Vitaminen, Antioxidantien und Hyaluronsäure

Abschließend wird eine passende Tagespflege aufgebracht.

Ergänzt werden kann die Behandlung mit vorbereitender Lymphdrainage, abschließender Lichttherapie oder zum Beispiel einer Anti-Aging Behandlung mit DermaBuilder™.

Gesellschaftsfähig: sofort
Schmerzen: keine bis mild

Für ein dauerhaft verbessertes Hautbild wird empfohlen, die Behandlung regelmäßig zu wiederholen, meist in monatlichen Abständen.

Interessieren Sie sich für eine HydraFacial™ Behandlung in unserer Praxis oder haben Sie weitere Fragen zur Behandlung, zu Preisen und eventuellen Kontraindikationen? Dann rufen Sie uns an: 030-20288161

Video - Wie funktioniert HydraFacial™