Hinweis: Aufgrund einer Telekommunikations-Störung sind wir voraussichtlich bis Ende KW29 (22.07.) telefonisch nicht erreichbar.
Wir bitten Sie Ihre Anfragen in dieser Zeit per E-Mail oder über unser Kontaktformular an uns zu richten. Vielen Dank.

Ästhetik

Zurück zur Übersicht

Mit den Lebensjahren verändert sich zwar unser Gesicht, aber Lebensalter und Attraktivität müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen. Wenn aber das äußere Erscheinungsbild nicht mit unserem inneren Selbstgefühl übereinstimmt, kann dies auch das Allgemeinbefinden sehr beeinträchtigen. Dabei fühlen wir uns häufig viel jünger, als der Blick in den Spiegel zeigt.

Mit zunehmendem Alter verändert sich die Haut. Die Gesichtshaut ist dabei besonders betroffen, da sie sowohl Umwelteinflüssen als auch den Bewegungen der mimischen Muskulatur dauerhaft ausgesetzt ist. Die Haut wird mit den Jahren dünner und verliert an Elastizität. Durch die ständige Bewegung der mimischen Muskulatur bleiben die Falten aufgrund des Elastizitätsverlustes irgendwann bestehen. Das Fettgewebe im Gesicht schwindet oder sinkt mit dem umgebenden Bindegewebe und der Muskulatur ab.

Durch einen gut geplanten plastisch-chirurgischen Eingriff oder alternative Behandlungsmethoden kann dem Gesicht mehr Harmonie und Ästhetik sowie ein Stück Jugendlichkeit zurückgegeben werden. Heutzutage ist dabei das "allseits bekannte Facelift" nur ein Teil des Gesamtkonzeptes. Überschüssige und erschlaffte Haut wird zwar entfernt, dies geschieht aber wohldosiert und ohne Spannung. Abgesunkenes Gewebe wird wieder an seine ursprüngliche Position zurückgebracht, ein "Zuviel" an Fettgewebe wird entfernt, verschwundenes Fettgewebe kann ersetzt werden (Eigenfettbehandlung).

Die plastisch-ästhetische Chirurgie des Gesichtes erlaubt aber nicht nur das Abmildern von Alterserscheinungen. Auch junge Menschen mit einer anlagebedingten Minderentwicklung des Oberkiefers (Hypoplasie der Maxilla) oder des Kinns (Hypoplasie des Kinns, fliehendes Kinn) können unter ihrem Äußeren leiden. Dann kann ein plastisch-chirurgischer Eingriff sinnvoll sein und zur Harmonisierung des Gesichtes beitragen (Profilplastiken).

Abhängig vom individuellen Befund gibt es verschiedene operative / alternative Behandlungsmöglichkeiten, die teilweise auch miteinander kombiniert werden können. Alle Operationsverfahren sind mit unterschiedlichen Vorteilen, aber auch Risken und Komplikationsmöglichkeiten verbunden. Über die bei Ihnen in Frage kommenden Verfahren berate ich Sie nach einer ausführlichen Untersuchung gerne. Vereinbaren Sie hier einen Termin zur Beratung in der Praxis in Berlin. Erste vorbereitende Informationen finden sie auf den folgenden Seiten.

Weiter zur nächsten Seite